Archiv der Kategorie: Termine

SWR: Zur Sache Baden-Württemberg Drohnenverordnung Wie der Luftraum geordnet werden soll 09.03.2017

9. März 2017
20:15bis21:00
SWR

20:15 – 21:00
Wie der Luftraum geordnet werden soll

400.000 bis 500.000 Drohnen steigen regelmäßig auf. Diese Spielzeuge sind schon ab 30 Euro zu haben und finden reißenden Absatz. Die Folge: Gefährliches Chaos am Himmel.
mit Flugzeug am Boden

Modellflieger fürchten um ihr Hobby

Der so bevölkerte Luftraum brauche Regeln, findet Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Er will am 10. März seine neue Drohnenverordnung vom Bundesrat absegnen lassen. Danach darf alles, was unbemannt fliegt – von Modellfliegern bis Drohnen – nur noch 100 Meter hoch steigen. Kleinere Drohnen müssen gekennzeichnet werden. Für die schwereren ist eine Art Führerschein vorgeschrieben. Richtig so, meint Uwe Nortmann vom Verband für Unbemannte Luftfahrt (UAV). Viele Hobby-Drohnenpiloten wüssten gar nicht, dass sie am Luftverkehr teilnehmen und deshalb seien die meisten der Geräte ein Risiko.

Tausende Modellflieger im Land bangen nun um ihr Hobby. Auch sie machen gegen die Drohnenverordnung mobil.

Verwandte Artikel

8. ROTOR live Iffezheim 11.03. – 12.03.2017

11. März 2017bis12. März 2017
Rotor live 2017
2017
Pressemitteilung zur ROTOR live 2017 am 11. und 12. März 2017
7. Dezember 2016

Jetzt vormerken:
ROTOR live 2017 läutet den Saisonstart ein!
Mit weit über 10.000 Besuchern ist sie die europaweit größte Messe zum Thema RCHelikopter und Multikopter: die Fachmesse ROTOR live, die am 11. und 12. März 2017 wieder ihre Tore öffnet! Auch im kommenden Jahr dürfen wir Fachbesucher und -händler, Hersteller sowie Piloten aus allen Teilen der Welt auf der Galopprennbahn in bei Baden-Baden willkommen heißen. Die Planungen laufen auf Hochtouren, um unseren Besuchern auch 2017 ein abwechslungsreiches Programm bieten zu können. Alljährlich läutet die ROTOR live den Saisonstart in die Heli-Flugsaison ein und wird zum „Meeting-Point“ für Heli-Begeisterte, um sich über aktuelle Trends und Neuheiten informieren zu können.
Die Location auf der Galopprennbahn in Iffezheim ist perfekt geeignet für dieses weltweit einzigartige Event: Über 3.000 qm Ausstellungsfläche, verteilt auf mehreren Ebenen, dazu überdachte Tribünen, aus denen man das im Freien bestaunen kann, sowie die zentrale Lage des Messegeländes mit unmittelbarer Nähe zur französischen und schweizerischen Grenze machen die ROTOR live zu einem wahren Anziehungsmagneten für Heli-Interessierte aus aller Welt.
Alles rund um RC-Helis, Multikopter und Zubehör!
Ein besonderer Anziehungspunkt der ROTOR live ist das durchgehend moderierte Flugprogramm, bei dem absolute Top-Neuheiten präsentiert werden, ergänzt durch ein abwechslungsreiches Showflugprogramm, das von internationalen Spitzen-Piloten zusammengestellt wird. Neben eindrucksvollen Scale-Heli-Vorführungen werden auch 2017 wieder weltweit bekannte 3D-Piloten vor Ort sein, um sich im Rahmen des 3D-Wettbewerbs in spannungsgeladenen „3D-Battles“ miteinander zu messen. Spannung pur ist also angesagt, die sicherlich auch für Gänsehaut-Feeling sorgen wird!
Ein wichtiger Themenpunkt sind unsere kostenlosen und , die bei den Besuchern auf sehr großes Interesse stoßen. Die Themenbereiche sind auch 2017 wieder sehr vielfältig und sprechen sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene Piloten an. Neben Workshops zu den Themen 3D-Druck/CNC-Bearbeitung, Heli-Einstellungen und Flugpraxis werden wir 2017 auch über die aktuelle Rechtslage im Modellflugbereich anbieten; zudem haben Einsteiger in den Heli-Bereich die Möglichkeit, erste Flugerfahrungen im Schüler-Lehrer-Betrieb zu sammeln.
Aktuelles zum Thema Multikopter und FPV-Technik ist nach dem erfolgreichen Start des Copterforums auf der ROTOR live 2016 auch 2017 ein Themenpunkt der ROTOR live. In direkter Nähe zur Messetribüne finden Besucher ein separates Demo-Flugfeld vor, bei dem aktuelle Neuheiten aus der Multikopter-Sparte präsentiert werden – sowohl im Indoor-Bereich als auch beim Demo-Flugfeld finden sich somit gute Möglichkeiten, um sich über den aktuellen Stand der Technik dieser faszinierenden Fluggeräte zu informieren.
Und wer sich direkt vor Ort mit Modellen und Zubehör eindecken möchte, findet bei den zahlreichen Ausstellern die passende Möglichkeit. Bereits über 55 Hersteller und Fachhändler aus den Bereichen RC-Modelle und Zubehör, Werkzeuge sowie Flugschulen haben sich bis jetzt angemeldet – verteilt auf 3.000 qm großzügige Ausstellungsfläche. Mit dabei sind wieder viele bekannte internationale Firmen sowie auch einige Hersteller/Fachhändler, die 2017 das erste Mal auf der Messe vertreten sein werden.
Weitere Informationen rund um die Messe, Anfahrt sowie eine Übersicht aller Aussteller finden Sie auf unserer Homepage www.rotor-live.de. Sie sind auf Facebook? Dann besuchen Sie uns doch unter www.facebook.com/ROTORlive; dort werden sie mit stets brandaktuellen Infos rund um Messe versorgt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf Europas größter Fachmesse für Modellhelikopter!


ROTOR live auf einer größeren Karte anzeigen

Verwandte Artikel