DMAX

DMAX: Die Modellbauer Episode 32 08.10.2013

DMAX
DMAX

 

60 mins – Martin und Timo sind leidenschaftliche -Fans. Die Bastel-Cracks schrauben gerade an einem McLaren im Maßstab 1:5. Das Modell ist knapp einen Meter lang und 10,5 Kilo schwer. Ein 6,5 PS starker 2-Takt-Motor beschleunigt den Formel 1-Renner auf 90 km/h. Auch Philipp und sein Vater Michael tüfteln gern an originalgetreuen Nachbauten. Ihr neuestes Projekt: ein Sportflugzeug im Maßstab 1:3. Die „Bellanca Super Decathlon“ hat eine Spannweite von 3,40 Metern. Der Rumpf und die Tragflächen werden ganz in Holzbauweise gefertigt. Anschließend wird der Flieger mit einer speziellen aluminiumbedampften Folie bespannt. In Wien bastelt Modellbauer Robert zwischenzeitlich an einem Pettersson-Boot, benannt nach dem gleichnamigen schwedischen Marinearchitekten. Der rund 1,60 Meter lange Rumpf des Schiffes muss vollkommen wasserdicht sein, damit bei der Jungfernfahrt nichts schief geht. Doch das ist bei einem ganz aus Holz gebauten Modell äußerst schwierig.

Video: Episode-32-1, Episode-32-2, Episode-32-3, Episode-32-4, Episode-32-5

Verwandte Artikel