MDR Fernsehen

MDR: Lebensretter NVA-Kampfjet stürzt in Wohnhaus 15.01.2015

MDR Fernsehen
Fernsehen

Do., 15.01. 20:15 Uhr 44:30 min

Im Januar 1975 kam es in Cottbus zu einem der folgenschwersten Unfälle in der DDR-Militärfluggeschichte. Eine MIG 21 stürzte in einen Wohnblock. In dem Flammenmeer starben der Pilot und fünf Bewohner. 16 weitere Menschen wurden verletzt. Über 300 Feuerwehrmänner, Mediziner, NVA-Soldaten und Polizisten waren im Einsatz. Helfer von damals berichten über die dramatischen Ereignisse.

Außerdem:
* Die Geschichte des Schleudersitzes
* Unfälle bei Flugschauen

Moderation

Verwandte Artikel