AirPower 09 – Der Trailer und mehr…

[youtube 5F6RJugI9Z0]

[youtube _02RYmPCN-M]
Bo-105 Rainer Wilke

[youtube Eqn1kpM3VWM]
Airpower 26 06 200 Eurofighter Typhoon – Italian Air Force

Date: 26.-27. Juni 2009
Location: Zeltweg, Styria (Austria)

ORF 1: 16:55 – 18:15 05.07.2009  :AIRPOWER 09 HIGHLIGHTS AUS ZELTWEG

 

Livestream!

Die beste Flugshow Europas kehrt zurück!
Nach den Erfolgen der AirPower in den Jahren 2003 und 2005 haben das Österreichische Bundesheer und seine Partner – das Land Steiermark und Red Bull – für den 26. und 27. Juni 2009 eine Fortsetzung der größten Airshow Europas beschlossen.

So wird nach nun vierjähriger Pause die von vielen sehnsüchtig erwartete Airpower09 am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg stattfinden. Wie auch in der Vergangenheit werden an den beiden Veranstaltungstagen bei freiem Eintritt bis zu 250.000 Besucher erwartet, die ein spektakuläres und vielfältiges Programm rund um das Fliegen hautnah miterleben wollen.
Die aus ganz Österreich und dessen Nachbarländern anreisenden Fans dürfen von weltbekannten Kunstflugstaffeln über historische Fluggeräte bis hin zu modernen Jets aus der zivilen und militärischen Luftfahrt eine atemberaubende Show erwarten und können sich auf ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie freuen.

Quelle: http://www.airpower09.at/

Verwandte Artikel

9 Gedanken zu „AirPower 09 – Der Trailer und mehr…“

  1. Liebe AirPower-Freunde!
    Hinter uns liegen zwei ereignisreiche Tage, die weder Sie noch wir so bald vergessen werden: Bei der AirPower09 flogen uns die zartgliedrige Blériot XI und die wohlbeleibte C-130 Hercules um die Ohren, die wohlklingende Lightning und das flüsterleise Blanix-Team, das Lastentier Black Hawk und der pfeilschnelle Himmelsathlet Eurofighter.

    Danke, dass Sie uns geholfen haben, die AirPower09 zu einem aufregenden und kurzweiligen Erlebnis für alle zu machen. Was uns besonders freut: Trotz des neuen Zuschauerrekords – insgesamt besuchten nicht weniger als 280.000 Menschen die AirPower09 – verlief dieser Mega-Event friedlich und ohne Zwischenfälle. Auch dafür möchten wir uns bei Ihnen bedanken.

    Nur zur Erinnerung: Unser Fanshop hält ein breites Angebot offizieller Souvenirs der AirPower09 für Sie bereit. Neben Caps, T-Shirts, Posters und Co. können Sie hier auch die offizielle AirPower09-DVD erwerben. Sie wird ab Mitte August ausgeliefert, kann aber schon jetzt auf http://www.airpower09.at vorbestellt werden.

    Ihr AirPower09-Team

  2. Liebe AirPower-Freunde,
    Morgen ist es so weit: In Zeltweg findet die AirPower09 statt – eine Gemeinschaftsveranstaltung von Österreichischem Bundesheer, Red Bull und Land Steiermark und eine der spektakulärsten Airshows, die Europa in diesem Jahr erleben wird.

    Gehörige Spannung liegt schon jetzt, einen Tag vor dem Event des Jahres, in der Luft: Fast minütlich fliegen neue Teilnehmer ein, zwischendurch nützen die Kunstflugpiloten das aufklarende Wetter zum Trainieren. Auch der Großteil der Kunstflugstaffeln ist bereits vor Ort und genießt die steirische Gastfreundschaft: Die Turkish Stars sind bereits am Montag eingetroffen, die Patrouille Suisse landete am Mittwoch in Zeltweg, Wings of Storm sind seit Donnerstag Vormittag vor Ort.

    Über die Wetterbesserung sind sie ebenso erleichtert wie die bereits aus allen Himmelsrichtungen anreisenden Fans. „Die Wettersituation entspannt sich“, ist sich Mag. Peter Parson, Kommandant der Wetterberatungsstation Zeltweg, sicher „Ich rechne mit trockenem Wetter, aufgelockerter Bewölkung und eventuell kurzen Schauern. Im Raum Zeltweg wird es aber keine großen Niederschlagsmengen mehr geben. Für das Flugprogramm sind also keine Probleme zu erwarten.“

    Brigadier Karl Gruber, Projektleiter der AirPower09 und Leiter Teilstab Luft im Streitkräfteführungskommando, erwartet daher „zwei perfekte Flugtage und großen Besucheransturm.“ Bis heute Abend will er den Kunstflugstaffeln noch so viel Zeit wie möglich zum Trainieren geben – und gemeinsam mit den zivilen Behörden die letzten Sicherheitsvorkehrungen treffen. „Sicherheit hat für uns oberste Priorität“, pflichtet ihm Oberst Herbert Winkler, Flugsicherheitsoffizier der AirPower09, bei, „darum übertreffen wir die internationalen Flugsicherheitsstandards in vielen Punkten.“

    Die Newsletter-Ansicht öffnet sich nicht?
    Hier ansehen:
    http://www.airpower09.at/de/newsletter08.html

  3. Liebe AirPower-Freunde,
    Bei der AirPower09 wollen nicht nur fast 200 Fluggeräte koordiniert werden, sondern auch zigtausend anreisende Fans. Damit Sie Österreichs Airshow so stressfrei wie möglich besuchen können, haben wir für Sie ein umfassendes Verkehrskonzept vorbereitet:

    Insgesamt stehen Ihnen 27 Parkplätze zur Verfügung. Ihren PKW können Sie für nur 7 Euro auf einem von 18 PKW-Parkplätzen stehen lassen, auf denen neben Ihrem noch rund 32.999 weitere Autos Platz finden. Sollten Sie mit dem Bus anreisen, stehen für Sie sechs Bus-Parkplätze mit rund 280 Stellplätzen zum Preis von 30 Euro bereit. Möchten Sie bei der AirPower09 campen? Dann können Sie am Camping-Platz unter 400 Stellplätzen für je 25 Euro wählen. Für Einspurige und behinderte Besucher haben wir einen Extraparkplatz reserviert, für den nur 5 Euro zu bezahlen sind. Sollte besonders starker Andrang herrschen, wird am Samstag ein Extra-Parkplatz in Kraubath geöffnet. Von dort aus führt die Besucher ein bequemer Shuttle-Dienst alle 15 Minuten nach Zeltweg. Vom Bahnhof aus sind noch etwa 15 Minuten Fußweg einzurechnen.

    Damit Staus von und zu den Parkplätzen so wirkungsvoll wie möglich verhindert werden, lotsen Sie rund 100 Verkehrspolizisten zu den freien Stellplätzen. Flexible Einbahnen und Ausweichrouten sollen die ankommenden Fahrzeuge dabei so gut wie möglich verteilen. Die Verkehrskonzept-Info inkl. Lageplan der AirPower09 steht Ihnen auf http://www.airpower09.at zum Ansehen, Speichern und Drucken zur Verfügung.

    Oder Sie setzen gleich auf und sich in die Bahn: Eigene Shuttlezüge aus vielen Landeshauptstädten und mit bis zu 60% Ermäßigung machen die Anreise mit der ÖBB zur interessanten und stressfreien Alternative.

    Die Newsletter-Ansicht öffnet sich nicht?
    Hier ansehen: http://www.airpower09.at/de/newsletter07.html

  4. Liebe AirPower-Freunde!
    Die AirPower09 hält für Sie nicht nur ein spektakuläres Display von fast 200 Fluggeräten bereit. Auch das Rahmenprogramm sorgt für himmlisches Vergnügen. Ein paar Kostproben gefällig?

    Sollten Sie der Meinung sein, die Loopings von Hannes Arch und die Interception der Eurofighter-Rotte genauso gut hinzukriegen wie die Profis, können Sie das vor Ort unter Beweis stellen: in zwei Venturer Flugsimulatoren dürfen Sie selbst in die Rolle eines Tornado-, F-16-, Harrier- oder Bell 206 Jet Ranger-Piloten schlüpfen. Pures Adrenalin können Sie aber auch am Veranstaltungsgelände bei einem Bungee-Jump schnuppern: Der freie Fall vom 65 Meter hohen Sprungturm kostet – außer Nerven – nur 45 Euro.

    Wenn Sie lieber am festen Boden bleiben möchten, wird Ihnen auch hier einiges geboten: Am Go-Kart-Parcours und im Sony PlayStation-Hangar kann um Plätze, Punkte und Sekunden gefightet werden. Spannende Einblicke in Geschichte und Zukunft der Fliegerei bieten die Technologieschau der österreichischen Luftfahrtindustrie und die Militärluftfahrtausstellung.

    Gehören ein oder mehrere Nachwuchspiloten zu ihrer Crew, ist auch für deren Unterhaltung bestens gesorgt: Auf 2- bis 14-Jährige wartet ein eigener Kinderspielbereich mit ganztägiger Betreuung. Die „kidsMANIA“ bietet Kindern mehr als 20 Spiel- und Abenteuerstationen, darunter ein aufblasbares Kinderhotel, ein Kindertheater sowie einen riesigen Kletterfelsen.

    Fehlt nur noch ein Souvenir, das beweist, dass Sie hautnah beim spektakulärsten Event des Jahres dabei waren: Am Ö3 Fotocorner können Sie sich gratis als Bundesheer-Pilot oder bei einem Looping fotografieren lassen. Und am ganzen Veranstaltungsgelände sichern Merchandising-Stände die Versorgung mit AirPower09-T-Shirts, -Caps und Piloten-Teddys.

    Wir freuen uns schon auf Sie!

    Ihr AirPower09-Team

    P.S.: Haben Sie sich bereits Ihr VIP-Package gesichert, das Ihnen freien Blick auf das gesamte Flugfeld, einen Parkplatz am Veranstaltungsgelände und reichhaltige Verpflegung garantiert? Falls nicht, bleibt Ihnen nicht mehr viel Zeit dazu: Die VIP-Tickets für Samstag sind bereits ausverkauft. Bis 23. Juni halten wir noch einige Restkarten für Freitag zurück. Wenn Sie noch ein VIP-Package benötigen, klicken Sie bitte hier.

    Die Newsletter-Ansicht öffnet sich nicht?
    Hier ansehen: http://www.airpower09.at/de/newsletter06.html

  5. Liebe AirPower-Freunde!
    Sind Sie schon einmal mit einem Alpha-Jet geflogen? Haben Sie schon einmal Kondensstreifen in den Himmel gekratzt und erlebt, wie sich Fast-Schallgeschwindigkeit anfühlt?

    Nein? Das kann sich demnächst ändern.

    Denn wir verlosen gemeinsam mit Ö3 einen Rundflug in einem Alpha Jet der Flying Bulls. Das bedeutet: 40 Minuten lang mit fast 1000 km/h über Österreich donnern und die Arbeit eines Flying Bulls-Piloten hautnah miterleben. Auch die Plätze zwei und drei haben es in sich: Denn zwei weitere Gewinner dürfen in einer Pilatus PC-7 Turbo Trainer des Österreichischen Bundesheeres Platz nehmen. Mit dem zweisitzigen Tiefdecker der heimischen Luftstreitkräfte werden sie im Tiefflug über grüne Täler ihre Runden ziehen – und die Alpen zum Greifen nahe von oben bestaunen. Mitmachen kann jeder, der über gesunde körperliche Konstitution verfügt. Zum Gewinnspiel geht es hier. -> http://oe3.orf.at/aktionen/stories/365191/

    Die passende Garderobe für den Anlass (aber auch für alle anderen Situationen, in denen Sie sich als AirPower-Fan deklarieren möchten) können Sie ab sofort hier -> http://www.shop-airpower09.at/index.php?language=de erstehen: Im AirPower-Fanshop erwarten Sie offizielle Shirts, Caps, Gürtel, Uhren sowie viele weitere Accessoires für wahre AirPower-Fans.

    Wir drücken Ihnen die Daumen fürs Gewinnspiel und wünschen viel Spaß beim Stöbern!

    Ihr AirPower09-Team

    Quelle: http://www.airpower09.at/de/newsletter05.html

  6. noch 88 Tage, bis Österreichs Airshow nach vier Jahren ihre Fortsetzung findet!
    Nach der AirPower03 und der AirPower05 steigt am 26. und 27. Juni die AirPower09
    am Fliegerhorst Hinterstoisser im steirischen Zeltweg.

    Wie schon 2003 und 2005 wird das Österreichische Bundesheer mit dem Land Steiermark und Red Bull hunderttausenden Besuchern aus ganz Europa ein aufsehenerregendes Programm bieten: Vielfältige Fluggeräte – vom klassischen Doppeldecker bis zum hypermodernen Kampfjet –, internationale Kunstflugstaffeln wie die Patrouille Suisse oder die Turkish Stars, realitätsnah inszenierte Einsatz-Szenarien der Österreichischen Luftstreitkräfte, kulinarische Highlights aus der Steiermark und ganztägige Kinderbetreuung werden die AirPower09 zu einem Flugfest für die ganze Familie machen.

    Über alle Neuigkeiten und Entwicklungen beim Programm sowie beim Teilnehmerfeld
    der Fluggeräte und Staffeln informiert Sie ab sofort der AirPower09-Newsletter.

    Bis bald in Zeltweg,

    Ihr AirPower09-Team

    Quelle:
    http://www.airpower09.at/de/newsletter01.html

Kommentare sind geschlossen.