Schlagwort-Archive: RTL

RTL: Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern 12.11.2015

RTL
  • Do | 12.11. | 20:15

‚Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern‘ entführt den Zuschauer ins Deutschland der ‚Swinging Sixties‘ und ins umschwärmte Leben der Bundeswehr-: Der Skandal, dass Piloten zu Versuchskaninchen für ein unfertiges Flugzeug wurden, und auf der anderen Seite die ungebrochene Anziehungskraft und Coolness des Starfighter-Milieus: Das ist das Spannungsfeld des RTL-Eventmovies ‚Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern‘. Seit Beginn der 60er-Jahre waren 16 Kampfflugzeuge vom Typ F-104 für die deutsche Luftwaffe im Einsatz. 262 von ihnen stürzten ab. 116 Piloten verloren ihr Leben. Eine tragische Unfallserie, die der Faszination für diesen Kampfjet zunächst wenig Abbruch tat. Doch heute weiß man: Bei der Starfighter-Affäre handelt es sich um einen der größten deutschen Skandale der Nachkriegszeit. Offenbar unausgereifte und für unsere Bedingungen nicht geeignete Kampfflugzeuge wurden in hoher Stückzahl bestellt, technische Ausfälle als ‚Pilotenfehler‘ deklariert.

Verwandte Artikel

RTL: Oben Zeichentrick 02.04.2013

RTL
RTL

Oben | Oscar-Gewinner hebt an Ostern ab!
USA
Montag, 01.04.2013

Inhalt

Mit 78 Jahren beschließt der zurückgezogen lebende, ehemalige Ballonverkäufer Carl Fredricksen seinen lang gehegten Lebenstraum endlich in die Tat umzusetzen: Er macht sich auf nach Südamerika, um dort das sagenumwobene Amazonasgebiet zu erkunden. Um dem grauen und tristen Alltag als Ruheständler zu entkommen, besteigt er jedoch nicht etwa ein Flugzeug oder einen Zug, sondern bindet tausende von Luftballons an das Dach seines Hauses und entschwebt so buchstäblich mit den eigenen vier Wänden in die Lüfte – es soll das Abenteuer seines Lebens werden. Erst als es schon zu spät ist, entdeckt der alte Mann jedoch, dass sein größter Alptraum als blinder Passagier mit an Bord ist: Der achtjährige und überaus aufgeweckte Pfadfinderjunge Russell hat sich auf die Veranda seines Hauses geschlichen, auf der er sich nun mit schlotternden Knien in luftiger Höhe festklammert und gar nicht weiß, wie ihm geschieht. Nunmehr ohne festen Boden unter den Füßen, bleibt dem griesgrämigen Senior nichts anderes übrig, als den stets heiteren und allzu optimistischen Wildnisforscher mit auf seine fantastische Reise in die Ferne zu nehmen – mit ungeahnten Folgen…

Darsteller

Deutscher Synchronsprecher: (Rolle), Fred Maire (Carl Fredricksen), Maximilian Belle (Russell), Karlheinz Böhm (Charles Muntz), Dirk Bach (Dug), Isabelle Rauscher (junge Ellie), Kai Taschner (Movietown Nachrichtensprecher), Claus Peter Damitz (Alpha), Pierre Peters-Arnolds (Gamma), Stefan Günther (Beta)

Sendungsdetails

Beginn: 20:15 Uhr
: 22:05 Uhr
Länge: 110 Minuten

Regie
Pete Docter

Verwandte Artikel

Red Bull Air Race Rio de Janeiro RTL 16.05. + 22.05.2010

[media id=228 width=470 height=320]

  • Sonntag, 16. Mai 12.15 Uhr RTL
  • Samstag, 22. Mai 1.45 Uhr RTL

Verwandte Artikel

Red Bull Air Race World Championship 2010 Perth RTL 09.05. + 15.05.2010

[media id=12 width=470 height=320]

  • Sonntag, 9. Mai 12.15 Uhr
  • Samstag, 15. Mai 1.45 Uhr RTL (Wiederholung]

Verwandte Artikel

Red Bull Air Race Abu Dhabi RTL 04.04.2010

12:30 Red Bull Air Race

Folge 1

Sonntag, 04.04.2010
Sonntag, 10. April ab ca. 0.50 Uhr (Wiederholung)
[media id=152 width=470 height=320]
Inhalt

Sie müssen Entschlossenheit zeigen und an die Grenzen des flugtechnisch Möglichen gehen. Denn nur wer Geschwindigkeit, Präzision und fliegerisches Können perfekt vereint, kann in der Königsklasse des Flugsports mitmischen. Bei der sechsten Red Bull Air Race-Weltmeisterschaft gehen wieder die besten Piloten der Welt an den Start, um sich gleich beim Auftaktrennen in der Wüstenmetropole Abu Dhabi wertvolle WM-Punkte zu sichern. Wieder mit dabei: die deutsche Hoffnung Matthias Dolderer und Red Bull Air Race-Moderatorin Sandra Thier, die den innovativen Motorsport-Wettkampf dieses Jahr auch aus Deutschland präsentieren wird, wo nach längerer Zeit das Red Bull Air Race wieder Station macht. In insgesamt acht Rennen kämpfen in diesem Jahr 15 Piloten um den Titel des World Champion 2010. Ein ganz besonderes Highlight neben dem Rennen über deutschem Boden ist dabei in diesem Sommer der Wettkampf direkt über dem Hudson River von New York. Wie in den vergangenen Jahren findet der Auftakt der neuen RBAR-WM-Saison in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) statt. Matthias Dolderer steht nach seiner Debut-Saison im letzten Jahr in Lauerstellung, denn mit seinem fulminanten dritten Platz beim Abschlussrennen der RBAR-Weltmeisterschaft 2009 in Barcelona hat der Tannheimer endgültig bewiesen, dass er in der Weltspitze angekommen ist. Jetzt will er in der Wüstenmetropole wieder voll angreifen und gleich beim ersten Rennen wichtige WM-Punkte holen. Im letzten Jahr wurde der 39-Jährige mit 23 Punkten Neunter in der Gesamtwertung, RBAR-Weltmeister wurde der Brite Paul Bonhomme mit 67 Punkten. Beim Auftaktrennen wird Matthias Dolderer die deutschen nicht nur während des Rennens von seinen Flugkünsten überzeugen, er wird ebenfalls die Strecke aus dem Cockpit heraus für sie erklären. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die neue Gewichts-Regelung: Der Pilot darf maximal 82 Kilo wiegen. Wiegt er weniger, muss er zusätzliches Gewicht aufladen. Liegt er darüber, muss er mit diesem Nachteil an den Start gehen. Direkt nach jedem Flug werden die Piloten wie in der Formel 1 gewogen. Bei Geschwindigkeiten von bis zu 370 km/h müssen die Piloten ihre extrem leichten Rennflugzeuge nur wenige Meter über dem Boden zwischen den 20 Meter hohen aufgeblasenen Pylonen, den sogenannten Air Gates, steuern. Dabei sind sie enormen Fliehkräften ausgesetzt. Das nächste von insgesamt acht Rennen findet in Perth (Australien) im Mai statt.

Präsentiert von Sandra Thier
Sendungsdetails
Beginn: 12:30 Uhr
Ende: 12:55 Uhr
Länge: 25 Minuten

Quelle: RTL

Verwandte Artikel