Matthias Dolderer

Matthias Dolderer ist zuversichtlich und motiviert für den Saisonstart der Red Bull Air Race World Championship 2014 in Abu Dhabi!

Nach monatelanger Planung und Vorbereitung hebt die World Championship 2014 diese Woche zum siebten Mal in ab. Bei der heiß erwarteten Rückkehr der schnellsten Motorsport-Serie der Welt werden 12 Rennpiloten an den Start gehen.

Abu Dhabi, February 26, 2014

Matthias Dolderer of Germany poses for a photograph during the Red Bull Air Race World Series in Abu Dhabi, United Arab Emirates on February 23, 2014. Am 28. Februar und 1. März kehrt die Red Bull Air Race World Championship zurück. Bereits zum siebten Mal steigt der Saisonauftakt über dem glitzernden Wasser des Persischen Golfs in Abu Dhabi. ist einer der vielversprechendsten Piloten im Red Bull Air Race.

Bereits in seinem Debutjahr 2009 legte Dolderer einen geradezu sensationellen Lauf hin. Er sammelte in der zweiten Saisonhälfte mehr WM-Punkte als die meisten anderen Piloten und wirbelte damit die Rangfolge gehörig durcheinander. Die Krönung folgte mit Platz drei nach einer brillanten Vorstellung beim Saisonfinale in der spanischen Metropole Barcelona. In der ersten Saisonhälfte 2010 hatte Dolderer zunächst mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Sein Rennflugzeug war nicht ausreichend konkurrenzfähig. Nach dem Wechsel auf ein neues, speziell entwickeltes Rennflugzeug, eine Zivko Edge 540 V3, rollte Dolderer in der zweiten Saisonhälfte das Teilnehmerfeld von hinten auf und kämpfte sich noch auf einen hervorragenden achten Platz in der Gesamtwertung.

„Wir haben alle lange auf die Rückkehr des Red Bull Air Race gewartet und jetzt wo es soweit ist, ist es, als hätte es nie eine Pause gegeben. Ich freue mich, dass der Saisonstart wieder in Abu Dhabi stattfindet. Der Race Airport im Hafen und die Kulisse in Abu Dhabi sind einzigartig. Das Training in Ras Al Khaimah lief gut. Wo wir genau stehen werden, wird sich mit dem ersten Training im Race Track morgen zeigen. Aber ich bin sehr zuversichtlich und freue mich auf das Rennen. Ich habe gute Erinnerungen an Abu Dhabi. In meinem allerersten Rennen konnte ich hier meine ersten WM-Punkte sammeln. 2010 verpasste ich nur knapp das Finale,“ so Matthias Dolderer.

Das Auftaktrennen in Abu Dhabi wird am 01. März live um 16:00 lokale Zeit / 13:00 Mitteleuropäische Zeit via Web Livestream auf Red Bull TV www.redbull.tv übertragen.

 TV:

 

Red Bull Air Race Rennkalender 2014:

  • 28. Februar/01. März – Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
  • 12./13. April – Rovinj (Kroatien)
  • 17./18. Mai – Putrajaya (Malaysia)
  • 26./27. Juli – Gdynia (Polen)
  • 16./17. August – Ascot (Großbritannien)
  • 06./07. September – Dallas/Fort Worth (Vereinigte Staaten von Amerika)
  • 11./12. Oktober – Las Vegas (Vereinigte Staaten von Amerika)
  • 01./02. November – Ort wird noch bekannt gegeben (China)

Verwandte Artikel