p-20151018-00055_news

Dolderer Fünfter im Qualifying von Las Vegas

p-20151018-00055_newsAuf einem starken fünften Platz hat der Deutsche Pilot das Qualifying bei der finalen Station der Weltmeisterschaft 2015 beendet. Schnellster im Qualifying auf dem Motor Speedway war der Japaner Yoshihide Muroya, der in 48,618 Sekunden einen neuen Streckenrekord aufstellte. Hinter Muroya platzierten sich die beiden Kontrahenten um die WM-Krone, Matt Hall (Australien) und Paul Bonhomme (Großbritannien).
LAS VEGAS, Nevada (USA) – Der Deutsche Matthias Dolderer hat sich mit einem fünften Rang im Qualifying der achten und letzten Station der eine gute Ausgangsposition für das morgige Saisonfinale auf dem Las Vegas Motor Speedway verschafft. In der ersten K.o.-Runde, der Round of 14, trifft der 45-jährige Tannheimer am Sonntag auf den Spanier Juan Velarde. Es das erste Aufeinandertreffen der beiden in dieser Saison.
„Wir sind zufrieden mit dem Qualifying und dem fünften Platz. Das waren heute zwei fehlerfreie Läufe, und wir wissen auch, wo wir noch was rausholen können“, erklärte Dolderer nach dem Qualifying. „Juan Velarde ist sehr stark, aber wir sind gut drauf und guter Dinge für das Rennen morgen.“
Dolderer erzielte beim Qualifying der schnellsten Motorsportserie der Welt seine beste Zeit gleich in seinem ersten Lauf. In 49,299 Sekunden fehlten dem aktuellen WM-Siebten gerade einmal 0,053 Sekunden zum Franzosen Nicolas Ivanoff auf Rang vier. Der Deutsche besitzt sogar noch theoretische Chancen, in der  WM-Gesamtwertung auf Platz drei vorzurücken. „Greifbarer“ ist allerdings Platz fünf:
Den nimmt derzeit der Brite Nigel Lamb mit nur einem Zähler Vorsprung vor Dolderer ein. Den Sieg im letzten Qualifying der Saison sicherte sich der Japaner Yoshihide Muroya mit einem neuen Streckenrekord von 48,618 Sekunden. Die Plätze zwei und drei belegten die beiden Protagonisten des morgigen Renntages: der aktuelle WM-Zweite Matt Hall aus Australien (48,853) und WM-Spitzenreiter Paul Bonhomme aus Großbritannien (48,956). Der Vorsprung von Spitzenreiter Bonhomme (67 Punkte) auf Hall (59) beträgt nach sieben absolvierten Rennen in dieser Saison acht Punkte. Bonhomme, mit bislang 19 Siegen aus 64 Rennen der erfolgreichste Pilot der Geschichte, kann in Las Vegas seinen dritten WM-Titel nach 2009 und 2010 perfekt machen.
Auch der Kampf um Platz drei im WM-Gesamtranking ist nach wie vor spannend, können diesen theoretisch noch fünf Piloten erreichen: Hannes Arch (Österreich/30 Punkte), Martin Sonka (Tschechische Republik/28), Nigel Lamb (Großbritannien/20), Pete McLeod (Kanada/19) und eben Matthias Dolderer (Deutschland/19).
Beim Red Bull Air Race, der offiziellen Weltmeisterschaft der Fédération Aéronautique Internationale (FAI), navigieren die weltbesten Piloten ihre äußerst leichten und extrem manövrierfähigen ennflugzeuge mit einer Geschwindigkeit von bis 370 km/h nur wenige Meter über dem Boden bzw. Wasser durch einen Parcours, der aus 25 m hohen aufgeblasenen Pylonen besteht, und erreichen dabei Fliehkräfte von bis zu 10G.
Über den Red Bull Air Race Webcast kann das Rennen und die Pressekonferenz von Forth Worth live verfolgt werden, ServusTV zeigt das Rennen am Sonntag, den 18. Oktober, ab 22:20 Uhr live.
Ergebnisse Qualifying Las Vegas:
1. Yoshihide Muroya (JPN) 48,618, 2. 4. Matt Hall (AUS) 48,853, 3. Paul Bonhomme (GBR) 48,956, 4. Nicolas Ivanoff (FRA) 49,246, 5. Matthias Dolderer (GER) 49,299, 6. Hannes Arch (AUT) 49,411, 7. Kirby Chambliss (USA) 49,627, 8. Martin Sonka (CZE) 50,361, 9. Michael Goulian (USA) 50,504, 10. Juan Velarde (ESP) 50,775, 11. Peter McLeod (CAN) 50,800, 12. Francois Le Vot (FRA) 51,764, 13. Peter Besenyei (HUN) 53,719, 14. Nigel Lamb (FRA) DNS
WM-Ranking: 1. Paul Bonhomme (GBR) 67 Punkte, 2. Matt Hall (AUS) 59, 3. Hannes Arch (AUT) 30, 4. Martin Sonka (CZE) 28, 5. Nigel Lamb (GBR) 20, 6. Pete McLeod (CAN) 19, 7. Matthias Dolderer (GER) 19, 8. Yoshihide Muroya (JPN) 18, 9. Nicolas Ivanoff (FRA) 13, 10. Michael Goulian (USA) 10, 11. Kirby Chamblis (USA) 9, 12. Peter Besenyei (HUN) 8, Juan Velarde (ESP) 0, Francois Le Vot (FRA) 0.

Verwandte Artikel