Schlagwort-Archive: Bo 105

Helitechnik extrem – Erfolgsmodell BO 105

Der Mehrzweckhubschrauber BO 105 verfügt über ein revolutionäres Antriebskonzept mit zwei Motoren und einem gelenklosen Rotorkopf – genau das macht ihn zu einem extrem vielseitigen Fluggerät.

Der leichte Mehrzweckhubschrauber MBB BO 105 besaß bei seiner Einführung Anfang der 1970er Jahre ein neues revolutionäres Antriebskonzept mit zwei Motoren und einem gelenklosen Rotorkopf und wurde 1961 von Dr. Ludwig Bölkow entwickelt – ein extrem vielseitiges Fluggerät „made in Germany“, das sich u. a. bei Polizei und Militär im Einsatz befindet. Da BO 105 den neuen EU-Vorschriften nicht mehr genügt, wird das Erfolgsmodell bis 2009 ausgemustert.

Verwandte Artikel

AirPower 09 – Der Trailer und mehr…

[youtube 5F6RJugI9Z0]

[youtube _02RYmPCN-M]
Bo-105 Rainer Wilke

[youtube Eqn1kpM3VWM]
Airpower 26 06 Eurofighter Typhoon – Italian Air Force

Date: 26.-27. Juni
Location: Zeltweg, Styria (Austria)

ORF 1: 16:55 – 18:15 05.07.2009  :AIRPOWER 09 HIGHLIGHTS AUS ZELTWEG

 

Livestream!

Die beste Flugshow Europas kehrt zurück!
Nach den Erfolgen der AirPower in den Jahren 2003 und 2005 haben das Österreichische Bundesheer und seine Partner – das Land Steiermark und Red Bull – für den 26. und 27. Juni eine Fortsetzung der größten Airshow Europas beschlossen.

So wird nach nun vierjähriger Pause die von vielen sehnsüchtig erwartete Airpower09 am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg stattfinden. Wie auch in der Vergangenheit werden an den beiden Veranstaltungstagen bei freiem Eintritt bis zu 250.000 Besucher erwartet, die ein spektakuläres und vielfältiges Programm rund um das Fliegen hautnah miterleben wollen.
Die aus ganz Österreich und dessen Nachbarländern anreisenden Fans dürfen von weltbekannten Kunstflugstaffeln über historische Fluggeräte bis hin zu modernen Jets aus der zivilen und militärischen eine atemberaubende erwarten und können sich auf ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie freuen.

Quelle: http://www.airpower09.at/

Verwandte Artikel