Schlagwort-Archive: Manfred Ruhmer

BaWü Airgames Oppenau 25.05. – 28.05.2012

BaWü Airgames
BaWü AirgamesBaWü Airgames 2012 2012 2012

Die BaWü Airgames, Pfingsten 2012 vom 25.-28. Mai in .
Weltklasse-Flugschau an Pfingsten zum 9. mal im Renchtal

[media id=729 width=320 height=176]

[media id=730 width=320 height=176]

BaWü Airgames Oppenau 27.05.2012

BaWü Airgames Oppenau 27.05.2012, Foto © 1dfh.de

220 Fotos

BaWü Airgames 2012
BaWü Airgames 2012
Vom 25.-28. Mai steigen in Oppenau die BaWü Airgames. Drei Tage und Nächte ist das leben in der Schwarzwaldstadt dann auf den Kopf gestellt, denn alles spielt sich am Himmel ab. Bereits zum 9. Mal heißt das Renchtal die größte Free Flying Flugschau Deutschlands willkommen. Das Motto der Organisatoren 2012: „Noch näher ran“. Die Zuschauer sollen das Fliegen so direkt erleben können, wie sonst nirgends.

Deshalb gibt es wieder zahlreiche Möglichkeiten, selbst abzuheben: Das beginnt beim Basteln von Balsagleitern bei kostenloser Betreuung durch Kindergärtnerinnen für die Kleinen. Wer’s luftiger mag, kann am Drachenflugkran vierzig Meter über der Showwiese schweben. Die ganz Mutigen machen einen der Tandemflüge zum Sonderpreis (40 €) – oder sie erkunden den Schwarzwald gleich im Airgames-Helikopter.

Doch auch ans Flugprogramm sollen die Zuschauer näher ran. Dazu dienen mehrere Kameraleute, eine Bildregie und eine riesige Video-Wand auf der Showwiese. Die Schau am Himmel wird so ergänzt mit allen erdenklichen Live-Aufnahmen – ein absolutes Novum! Erstmals werden die Zuschauer die Showpiloten bereits ab dem Absprung vom Helikopter und am Startplatz begleiten! Das gilt auch für den Gleitschirmwettkampf, in dem es um den begehrten Titel des baden-württembergischen Landesmeister geht: Alle erhalten ein Live-Tracking-System. Dieses übermittelt die exakte Position automatisch, sodass die live auf der Video-Wand verfolgt werden können – egal, ob sie in der Thermik rund um Oppenau oder bis weit über den Schwarzwald fliegen.

Vor allem aber bieten die BaWü Airgames eine Flugschau mit den besten Showpiloten der Welt. Zu sehen sind , Drachen, Elektroantriebe, Basejumps, , Wingsuits, Modellflugzeuge und vieles mehr! Das alles wird auf der täglichen Flugschau Sa-Mo 14-17 Uhr wieder fachkundig moderiert, für kurzweilige Unterhaltung sorgen verschiedene Musikkapellen, Bands und DJs. Bereits ab 12 Uhr öffnet täglich das Airgames-Restaurant mit leckeren badischen Schmankerln.

Auch das Abendprogramm ist wieder bombastisch. Alles dagewesene sprengt die BaWü Talent-Show am Sonntag, 27. Mai. Von 18-22 Uhr treten zwei neue Talente gegen die Stars aus „Deutschland sucht den Superstar“ Pietro Lombardi, Sarah Engels, Sebastian Wurth und aus „The Voice of Germany“ Michael Schulte an! Gute Musik, viel Spaß und Emotionen pur sind garantiert! Ein Familenticket macht die 4-stündige Live-Show zum gemeinsamen unvergesslichen Familenerlebnis an Pfingsten auf dem Rathausplatz in Oppenau. Nach der Show fährt ein Sonderzug von Oppenau nach Offenburg die Feierfreudigen nach Hause.

Starten werden die BaWü Airgames mit der legendären und kostenlosen Eröffnungsfeier (20:00 Uhr Rahthausplatz). Wieder mit dabei: Die Stuttgarter Kultband Dicke Fische mit Special Guest. Am Samstag steigt dann um 20:00 Uhr die Baden-Media Ü30-Fete in der Günter-Bimmerle-Halle.


BaWü Airgames auf einer größeren Karte anzeigen

 

Verwandte Artikel

Weltrekordversuch in Oppenau

Rodriguez plant 300 Überschläge mit dem Gleitschirm

BaWü Airgames 2010
2010

Am Wochenende steigen in Oppenau die BaWü Airgames. Bei bestem Frühlingswetter werden über 10.000 Besucher erwartet. Dabei richtet sich die Veranstaltung nicht ans Fachpublikum, sondern an Jung und Alt, an Familien und Unternehmungslustige. Geboten wird eine Flugschau der Extraklasse. Der frischgebackene Weltmeister im Drachenfliegen Manfred Ruhmer reist ebenso an wie der mehrfache Weltmeister im Gleitschirmkunstflug, , der einen Weltrekord plant.

2009 holte der Schweizer Chrigel Maurer unter den staunenden Augen der begeisterten Besucher den Weltrekord nach Oppenau. 207 Überschläge machte er über seinen Gleitschirm – Rekord! Die „Infinity Tumbling“ genannte Flugfigur gilt als das schwierigste Akromanöver derzeit und wird nur von wenigen weltweit beherrscht. Der Pilot wird dabei senkrecht über den Gleitschirm geschleudert und dabei der siebenfachen Erdbeschleunigung ausgesetzt. Leider wurde der Rekord Maurers im Laufe des Jahres überboten. Felix Rodriguez will ihn nun mit der Zielmarke 300 wieder nach Oppenau holen.

147 vueltas de infinity, demo oppernau, Alemania 2008 from felix rodriguez on Vimeo.

Direkt von der Weltmeisterschaft am Tegelberg reist Manfred Ruhmer an. Er hat sich dort seinen 8. Weltmeistertitel im Drachenfliegen geholt und steht damit uneinholbar an der Weltspitze. Ruhmer hält auch den Rekord für den weitesten Flug: 2006 legte er nur mit der Kraft der Aufwinde 778 km zurück. Auf den BaWü Airgames präsentiert er nun eine Weltneuheit, ein elektrisches Ultraleichtflugzeug. Damit ist er nicht allein, denn auch ein Drache mit Elektroantrieb wird zu sehen sein – übrigens der erste zugelassene in Deutschland und damit das erste behördlich genehmigte Elektroflugzeug.

Viele weitere Showpiloten halten die Zuschauer in Atem. Zu sehen gibt es alles an leichtem Fluggerät: , die nach langem Freifall kurz vor dem Boden ihren Fallschirm ziehen! Speedgilder genannte Minigleitschirme, die über 100 km/h schnell werden! -Flieger, die nur mit Flughäuten zwischen Armen und Beinen dem Vogelflug am nächsten kommen! , einen der 10 besten Modellhelikopter-Kunstflugpiloten der Welt! Synchron-Kunstflug, bei dem sich die Gleitschirme um ein Haar in den anspruchsvollsten Manövern berühren! Daneben sind auch Segelflug, Gyrokopter und vertreten. Und schließlich starten bei den BaWü Open über 100 Wettkampfpiloten in das Rennen um die baden-württembergische Meisterschaft!

Natürlich gibt es auch Möglichkeiten, Oppenau und das Renchtal selbst aus der Luft anzusehen. Gleitschirm-Tandemflüge und Hubschrauber-Rundflüge sind zum Sonderpreis von 40 € zu buchen. Für Kinder gibt es ein breites Angebot, vom Balsagleiterbasteln über Kinderschminken bis zur kostenlosen professionellen Betreuung. Am Samstag, dem Schülertag, haben sogar alle Schüler freien Eintritt! Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Live-Musik an allen Tagen und Abendveranstaltungen runden das Programm ab. Den Auftakt bildet die Eröffnungsfeier am Freitag auf dem Oppenauer Rathausplatz. Der Startschuss fällt um 20h!

Die Flugschau findet am Pfingstwochenende bei bester Wettervorhersage von Samstag bis Montag 14-17h statt. Alle weiteren Informationen gibt es jederzeit aktuell unter www.bawue-airgames.de

Verwandte Artikel