Schlagwort-Archive: Wettbewerb

Freiflug-Wettbewerb der Klasse F1E am Himmelberg 13.04. – 14.04.2013

LSV Himmelberg

13.04. RL- Himmelberg / Metzingen  BW
14.04. RL- Himmerberg / Metzingen / BW

-Wettbewerb der Klasse am Himmelberg

-Hangflugmodelle (auch Magnetsegler oder selbstgesteuerte Modelle genannt) fliegen mit Hilfe des Erdmagnetismuses.
Die Modelle haben Spannweiten zwischen 120 und 300 cm, der Rest ist weitgehend frei. Gestartet werden die Modelle am Hang aus der Hand und gegen den Wind. Es gilt dann möglichst lange im Hangaufwind zu segeln.
Der Himmelberg ist bei Willmadingen zwischen Melchingen und Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb (Nähe von Reutlingen) bei den Windrotoren.

Himmelberg auf einer größeren Karte anzeigen

Verwandte Artikel

44. Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb 27.07. – 04.08.2012

44. Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb
44. Klippeneck--Wettbewerb
44. Klippeneck Segelflugwettbewerb 2012
44. Klippeneck Segelflugwettbewerb 2012

Der beliebte Klippeneckwettbewerb geht dieses Jahr vom 27. Juli bis zum 04. August in die 44. Saison. Geflogen wird in den bekannten Wettbewerbsklassen Standard, 15 Meter, Doppelsitzer und Offene.

Größere Kartenansicht

Verwandte Artikel

Freiflug-Wettbewerb der Klasse F1E am Himmelberg 14.04. – 15.04.2012

14.April RL-F1E Himmelberg / BW
15.April RL-F1E Himmelberg / BW
Freiflug- der Klasse F1E am Himmelberg

F1E-Hangflugmodelle (auch Magnetsegler oder selbstgesteuerte Modelle genannt) fliegen mit Hilfe des Erdmagnetismuses.
Die Modelle haben Spannweiten zwischen 120 und 300 cm, der Rest ist weitgehend frei. Gestartet werden die Modelle am Hang aus der Hand und gegen den Wind. Es gilt dann möglichst lange im Hangaufwind zu segeln.
Der ist bei Willmadingen zwischen Melchingen und Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb (Nähe von Reutlingen) bei den Windrotoren.

Ansprechpartner für alle Interessierte: bl.kaupert(AT)onlinehome.de


Himmelberg auf einer größeren Karte anzeigen

 

Verwandte Artikel

43. Hahnweide-Segelflugwettbewerb 2009

Bereits zum 43 Mal trägt die Fliegergruppe Wolf Hirth auf der Hahnweide den Hahnweide- aus.

img_0604

[media id=13 width=470 height=320]

[smooth=id:39;]

In 5 Gruppen starten die über 100 Teilnehmer aus vielen Nationen zu ihren Wertungsflügen.

Mit dabei die Eta mit 30,9 Meter Spannweite das größte Segelflugzeug.

Weitere Informationen auf der sehr aktuellen und informativen Seite des Vereins:
http://www.wettbewerb.wolf-hirth.de/

  • Standard-Klasse (21)
  • 15m-Klasse (11)
  • 18m-Klasse (41)
  • Offene-Klasse (18)
  • Doppelsitzer-Klasse (19)
  • Fliegergruppe Wolf Hirth e.V. Kirchheim unter Teck

    Verwandte Artikel