Schlagwort-Archive: Yak-3

Flugplatzfest Luftsportverein Degerfeld 30.08. – 31.08.2014

Programmbeginn: Samstag ab 13 Uhr / Sonntag: ab 10 Uhr Frühschoppen

Flugplatzfest Degerfeld 2014
Flugplatzfest Degerfeld 2014


  • Lo 100 Kunstflugteam-Franken
  • Jakowlew Gerhard Bumüller
  • Extra 330 SC Gerhard Bumüller
  • Mustang P-51 D „Louisiana Kid“ Wilhelm Heinz
  • Curtiss P-40 Warhawk Marc Mathis
  • T6 SuperSix Dietmar Eger
  • T6 SuperSix Guido Voss
  • Polikarpov I-16 „Rata“ Dietmar Eger
  • Grob G120TP Uli Schell
  • AV 36
  • Extra 300 Wilhelm Heinz
  • Klemm 25 Edgar Müller
  • Twin Beach Carlo Ferrari
  • Bech Bonanza 1947 Olaf Ronsdorf
  • Bücker 131 Jürgen Hüfner
  • Bücker 131 Martin Krämer
  • Bücker 133 Jürgen Hüfner
  • ASK 21 LSV Degerfeld
  • Fallschirmspringer Fürstenberg Fallschirm-Team
  • Bücker Formation
  • Segelflugzeug DG 800
  • Piper PA-34 Seneca
  • Tschai Ralf Bauer
  • PC 12

Rundflüge:

  • Antonov AN2, größter Doppeldecker der Welt
  • Motorflugzeugen
  • Hubschrauber

Flugplatzfest Luftsportverein Degerfeld 2014


Parken am Flugtag auf einer größeren Karte anzeigen

Verwandte Artikel

Flugplatzfest Luftsportring Aalen 06.09. – 07.09.2014

Flugplatzfest Elchingen 2014
Flugplatzfest Elchingen 2014
Luftsportring Aalen e.V.
Luftsportring Aalen e.V.

Motorflug:

Segelflug:

  • LO 100 Formationskunstflug
  • Fox
  • SG38 Doppelschlepp
  • Nach Einbruch der Dunkelheit: Segelkunstflug mit Feuerwerk (Henry Bohlig)

Modellflug:

  • C160 Transall der Bundeswehr
  • … und vieles andere mehr.

In unserer Halle 2 steht außerdem ein Segelflugsimulator bereit. Hier kann sich jeder, unter fachkundiger Anleitung unserer erfolgreichen Bundesligapiloten, selbst einmal als Pilot betätigen.

Selbstverständlich verwöhnen wir Sie an beiden Tage auch wieder mit den verschiedensten Leckereien. Da ist sicher für jeden etwas dabei!

Am Sonntagmorgen werden wir gegen 10:00 Uhr ein des Fördervereins Segelkunstflug e.V. und ein Motorflugzeug des Luftsportrings Aalen e.V. taufen.

Eintritt: pro Person 7 EUR, Kinder unter 14 Jahren und Parken frei.


Größere Kartenansicht

Verwandte Artikel

Flugschau präsentiert fliegende Raritäten

 KLASSIKWELT BODENSEE 2014
KLASSIKWELT BODENSEE 2014

Friedrichshafen – Neben Autos, Motorrädern und Booten sind auch fliegende Veteranen bei der Klassikwelt Bodensee von 23. bis 25. Mai 2014 am Start: Mit zwei Warbirds vom Typ North American P-51 und Yak-3 sowie dem Propeller-Airliner deHavilland Dove kommen seltene Maschinen nach Friedrichshafen. Der restaurierte Fünfzigerjahre-Oldtimer deHavilland Dove faszinierte einst sogar die Queen von England. Flugbegeisterte Klassikwelt-Besucher können die Dove direkt auf der Messe bewundern. Matthias Dolderer, Pilot bei Red Bull Air Race, zählt zu den weltweit besten Kunstflug-Piloten. Er zeigt sein Können im Rahmen der Airshow und ist mit seiner Edge 540 am Start. Im Flieger-Hangar der Messehalle A3 ist der berühmte Dreidecker des Roten Barons, Manfred von Richthofen zu bewundern. Außerdem bietet das Flugwerk Mannheim Rundflüge mit der T-6, Broussard, Tiger Moth, und Boeing Stearman an.

Die tägliche Airshow von 14.30 bis 15.00 Uhr bietet allen Zuschauern einen spannenden Blick in die Geschichte der Luftfahrt: Dabei werden zwei Warbirds der Typen North American und Yak-3 aus den 1940er-Jahren in der Luft gezeigt. Ebenso fliegen zwei Klassiker vom Typ Curtiss Robin J-1 und Curtiss Wright Travel Air 4000, beide Baujahr 1929 sowie mehrere Doppeldecker aus der Frühzeit der Luftfahrt. Außerdem sind zahlreiche fliegende Veteranen von Bücker-Jungmann über historische bis hin zum ultramodernen Kunstflugzeug im Static Display ausgestellt.

Informationen zur Klassikwelt in Friedrichshafen unter www.klassikwelt-bodensee.de.

Die Klassikwelt Bodensee 2014 hat von Freitag, 23. bis Samstag, 24. Mai 2014 von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet, am Sonntag, 25. Mai von 10 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 15 Euro, ermäßigter Eintritt 13 Euro.

Verwandte Artikel

Yak-3

Verwandte Artikel

Flugplatzfest Luftsportverein Degerfeld 25.08. – 26.08.2012

Luftsportverein Degerfeld e.V.
Luftsportverein Degerfeld e.V.

Flugplatzfest 2012 Luftsportverein Degerfeld (Albstadt, EDSA).
Samstag und Sonntag, 25. und 26. August 2012. Programmbeginn am Samstag um 13 Uhr und am Sonntag um 12 Uhr.
Programm: großes Auto- und Motorrad-Oldtimertreffen, Flugvorführungen, Segel- und Motorkunstflug, Fuchsjagd der Ballonfahrer, Flugzeugoldtimer, Warbirds, Bewirtung und mehr.

Flugplatzfest Degerfeld 12
Flugplatzfest Degerfeld 12

 

  • Wingwalking mit Peggy Krainz
  • Polikarpow I-16  Typ 24
  • Mustang P51 mit ,
  • Synchronkunstflug Lo 100 / Peter und Michi Hofmann
  • Yak 3
  • Messerschmitt Me108
  • Beechcraft Model 35
  • AV 36 Nurflügler
  • Bücker Staffel
  • Piper Seneca
  • Pitts S1 / Uli Schell
  • Extra 300
  • North American Super Six / D. Eger
  • Segelkunstflug ASK 21
  • Motorgleitschirm Tschai
  • Kunstflug auf Extra 300, Bücker Doppeldecker
  • Heißluftballon-Massenstart

Anmerkung: Aufgrund technischer Probleme und böigem regnerischen Wetters gab es einige Ausfälle gegenüber den Ankündigungen (durchgestrichene Positioen)

 

Fotos vom 24.08.2012

 

 


Parken am Flugtag auf einer größeren Karte anzeigen

Verwandte Artikel